Der Kuchenbäcker

Rezept für Lemon White Chocolate Brownies

+
Rezept für weiße Brownies mit Zitrone.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es weiße Brownies mit Zitrone!

Nachdem der Kuchenbäcker zuletzt Brownies mit Frischkäse gebacken hat, präsentiert er diese Woche eine weitere Brownie-Variante. Neben Muffins sind Brownies ein beliebtes Trendgebäck, welches wir uns in den englischen und amerikanischen Backstuben abgeschaut haben. Sie sind schnell und ohne großen Aufwand gemacht und lassen sich einfach von der Hand essen.

Mit Brownies verbindet man in der Regel dunkle Kuchenquader. Ich habe die dunkle Schokolade heute einmal durch weiße ersetzt und den Teig mit Zitrone verfeinert. Probieren Sie doch mal, Sie werden begeistert sein.

Entdecken Sie weitere Rezepte:

Rezept für Sahnelikör

Rezept für Kekse mit Dulce de Leche

Rezept für Dulce de Leche

Rezept für Schoko-Apfelkuchen

Rezept für Zirtonen-Mascarpone-Biskuitrolle

Rezept für Knusperkaramell mit Nüssen 

Rezept für Mini-Gugelhupf mit Johannisbeeren

Rezept für Quarkkuchen

Rezept für Schokoladenkuchen

Rezept für polnischen Apfelkuchen

Rezept für Spiegeleier-Kekse mit Mascarpone-Creme

Rezept für Cronuts mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

Rezept für Schoko-Frischkäse-Brownies

Material:

1 Brownie-Backform 23x23cm

oder ein Backrahmen

Backpapier

Zutaten:

100g Butter

150g weiße Schokolade

110g Zucker

2 Eier

6 EL Zitronensaft Schale einer Zitrone

1 EL Vanillezucker

225g Mehl

¼ TL Salz

Schmelzen Sie die Butter bei niedriger Hitze auf dem Ofen. Geben Sie die weiße Schokolade dazu und lassen diese in der warmen Butter flüssig werden.

Geben Sie den Butter-Schokoladen Mix in eine Schüssel und rühren Sie den Zucker unter.

Nun geben Sie die Eier dazu und und verarbeiten alles unter Zugabe des Zitronensaftes und der Schale zu einem glatten Teig.

Füllen Sie den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Backform.

Hier mehr über den Kuchenbäcker erfahren

Im vorgeheizten Ofen muss der Kuchen bei 175 Grad Umluft für etwa 25 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken werden.

Nach dem Backen leicht abkühlen und in Quadrate oder Rechtecke schneiden. Am Ende bestreuen Sie die Brownies mit Puderzucker.

Mehr über Tobias Müller   auf www.kuchenbaecker.com.

Kommentare