Der Kuchenbäcker

Rezept für den Brombeer-Kastenkuchen

+
Rezept für den Brombeer-Kastenkuchen

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Broombeer-Kastenkuchen!

Sommerzeit ist Beerenzeit, deswegen dürfen die kleinen Früchtchen auch nicht in der Backstube fehlen. Heute hat der Kuchenbäcker einen leckeren Kastenkuchen mit Brombeeren gebacken.

Entdecken Sie weitere Rezepte:

Rezept für den Deutschland-Käsekuchen

Rezept für White Lemon Brownies

Rezept für Sahnelikör

Rezept für Kekse mit Dulce de Leche

Rezept für Dulce de Leche

Rezept für Schoko-Apfelkuchen

Rezept für Zirtonen-Mascarpone-Biskuitrolle

Rezept für Knusperkaramell mit Nüssen 

Rezept für Mini-Gugelhupf mit Johannisbeeren

Rezept für Quarkkuchen

Rezept für Schokoladenkuchen

Rezept für polnischen Apfelkuchen

Rezept für Spiegeleier-Kekse mit Mascarpone-Creme

Rezept für Cronuts mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

Rezept für Schoko-Frischkäse-Brownies

Zutaten:

3 Eier

150g Zucker

150ml Sonnenblumenöl

250g Mehl

2 TL Backpulver

150g Joghurt

200g Brombeeren

Für die Glasur:

100g Frischkäse

1 TL Milch

1 TL Vanillezucker

250g Puderzucker

50g Brombeeren zur Deko

Material:

1 Kastenform

20cm Backpapier

Schlagen Sie die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig und lassen Sie danach das Öl unter ständigem Rühren einlaufen.

Verrühren Sie dann den Joghurt in die Masse. Mischen Sie Mehl und Backpulver und sieben Sie es in die Schüssel. Mit dem Handmixer rühren Sie die festen Zutaten kurz auf niedrigster Stufe unter.

200g gewaschene und mit einem Küchenpapier abgetupfte Brombeeren heben Sie vorsichtig mit einem Teigspatel unter den Teig.

Kleiden Sie die Kastenform mit Backpapier aus und füllen Sie dann den Teig in die Form.

Hier mehr über den Kuchenbäcker erfahren

Im vorgeheizten Backofen wird der Kuchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene für 40-50 Minuten. Sollte der Kuchen während des Backens zudunkel werden, decken Sie ihn mit einem Blatt Backpapier ab.

Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen und bereiten Sie dann die Glasur zu,

Dazu vermengen Sie Frischkäse mit Vanillezucker, Puderzucker und Milch. Streichen Sie die Glasur mit einem Messer auf den Kuchen.

Dekorieren Sie zum Schluss mit Brombeeren.

Mehr über Tobias Müller auf www.kuchenbaecker.com.

Kommentare