Der Kuchenbäcker

Rezept für Blaubeer-Buttermilch-Muffins

+
Blaubeer-Buttermilch-Muffins vom Kuchenbäcker.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Blaubeer-Buttermilch-Muffins.

Hier mehr über Back-Blogger Tobias Müller erfahren

Vergangenes Wochenende war ich auf der Ambiente, der größten Konsumgütermesse der Welt, unterwegs. Die Messe hat jedes Jahr ein Partnerland, 2015 war es die USA. In den Staaten gehört das heutige Backwerk mit zu den beliebtesten, in jedem Cafe findet man neben Schoko- und Vanille-Muffins, auch saftige Blaubeer-Muffins.

Zutaten Für 12 Muffins:

Noch mehr Rezepte:

Rezept für Wallnuss-Bananen-Guglhupf

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für Lebkuchen-Cakepops

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für gebrannte Mandeln

Rezept für Nuss-Bällchen

Rezept für Tiramisu-Plätzchen

Rezept für dänischen Lebkuchen

Rezept für Mandel-Gewürz-Kekse

Rezept für Haferflockenkekse mit Schokolade und Nuss

Rezept für Earl Grey-Muffins

325g Mehl

150g Zucker

1/2 TL Natron

1/4 TL Salz

Schale einer unbehandelten Zitrone

1 Ei Gr. M

240ml Buttermilch

120ml Sonnenblumen oder Rapsöl

1 TL Vanilleextrakt

200g Blaubeeren

Zubereitung:

Verquirlen Sie zunächst das Ei, die Buttermilch, das Öl und den Vanilleextrakt. Die trockenen Zutaten, wie Mehl, Zucker, Natron und Zitronenschale mischen Sie gründlich in einer separaten Schüssel. Geben Sie dann die Blaubeeren dazu. Geben Sie die Mehlmischung zu den flüssigen Zutaten und heben Sie sie mit einem Teigschaber vorsichtig unter, nur so lange bis sich die Zutaten verbunden haben. Legen Sie ein Muffinblech mit Papierförmchen aus und verteilen den Teig gleichmäßig auf die Förmchen. Im vorgeheizten Backofen backen die Muffins bei 190 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene für 20-25 Minuten bis sie goldgelb sind.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Mehr Informationen und Rezepte gibt es auch auf www.kuchenbaecker.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare