Baumanager vor Gericht in Frankfurt

Deutsche Bank: Korruption bei Sanierung der Türme?

+
Die Deutsche-Bank-Türme in Frankfurt.

Frankfurt - Zwei Baumanager stehen von heute an wegen mutmaßlicher Korruption bei einer Hochhaussanierung vor dem Landgericht Frankfurt.

Lesen Sie auch:

Explosion: Sprengkopf auf AfE-Baustelle vergessen

Demnach soll bei der Auftragsvergabe zur Generalsanierung der Doppeltürme der Deutschen Bank Bestechungsgeld geflossen sein. Der 57 Jahre alte Oberbauleiter und der 31 Jahre alte Prokurist haben laut Anklage Geld- und Sachzuwendungen in mindestens sechsstelliger Höhe eingesteckt und im Gegenzug Aufträge vergeben. Bei der Sanierung ging es um ein Volumen von rund 163 Millionen Euro. Neben Geld soll es unter anderem ein Wohnmobil gegeben haben. Vorerst sind fünf weitere Termine bestimmt.

dpa

Kommentare