Komparsen aus der Region gesucht!

Neben Makatsch: Wer will in neuem Kinofilm mitspielen?

+
Schauspielerin Heike Makatsch spielt im neuen Kinofilm "Alles ist Liebe" mit.

Frankfurt - Vor der Kamera mit Heike Makatsch, Christian Ulmen und Nora Tschirner: Für den neuen Kinofilm "Alles ist Liebe" unter der Regie von Markus Goller, der auch schon mit Matthias Schweighöfer  drehte, werden in Frankfurt Komparsen gesucht.

In Kürze starten in Frankfurt und Umgebung die Dreharbeiten für den neuen Kinofilm "Alles ist Liebe" unter der Regie von Markus Goller, der unter anderem die Regie beim Kinoerfolg "Friendship" mit Matthias Schweighöfer führte.

"Alles ist Liebe" wird eine romantische Weihnachtskomödie, besetzt mit namhaften deutschen Schauspielern wie Elmar Wepper, Heike Makatsch, Christian Ulmen  und Nora Tschirner.

Für die Dreharbeiten, die im Zeitraum vom 17. Februar bis 20. März stattfinden sollen, sucht die Agentur Wanted noch zahlreiche Komparsen und Kleindarsteller - vor allem für die vier große Drehtage von Montag, 03. März bis Donnerstag, 06. März 2014, an denen jeweils über 250 Komparsen teilnehmen.

Die Bewerbung sollte zeitnah geschehen, da schon ab dem 17. Februar gedreht werden soll. Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Verstärkt gesucht werden Männer zwischen 18 und 25 Jahren.

Die Teilnahme an der Produktion wird vergütet.

Zur Anmeldung geht es unter diesem Link:  www.yourchance.de/casting//

Mehr Infos zur Agentur unter www.agentur-wanted.de

Matthias Schweighöfer feiert Film-Premiere in Frankfurt

Schweighöfer zur Premiere von "Schlussmacher" in Frankfurt

Kommentare