Kommentar zu Zwangskastration bei Katzen

Quälerei für die Katz

+
Redakteuer Christian Reinartz

Wer kein Züchter ist und seine Katze nicht kastrieren lässt, ist ein Tierquäler! Lässt man Kater oder Katze in der Wohnung, rasten die beim ersten Hormonschub aus, leiden fürchterlich unter ihrem unbefriedigten Vermehrungstrieb und schreien bis sie heiser sind. Von Christian Reinartz

Lesen Sie den Artikel zum Kommentar hier!

Wer sein Tier dagegen frei laufen lässt, sorgt dafür, dass es immer mehr Katzen gibt, die kein ordentliches Zuhause haben. Schon jetzt gibt es viel zu viele Streuner da draußen, die mitunter im Winter qualvoll verhungern. Dass nun die Politiker eine Verordnung erlassen haben, die es Kommunen ermöglicht, solche Tiere zwangskastrieren zu lassen, ist ein längst überfälliger Schritt. Und dass die renitenten Besitzer die Kosten dafür übernehmen sollen, ist nicht mehr wie Recht. Eigentlich sollten Sie auch noch sämtliche Kosten für bisher gezeugte Nachfahren aufgebrummt bekommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare