Kommentar

Wenn Luxus im Krankenhaus? Dann für alle!

  • schließen

Dass Hospitäler zusätzliche Einnahmen durch das Angebot von Luxus-Krankenzimmern erzielen wollen, ist ihnen nicht anzukreiden. Vielmehr ist es das Problem, dass sie dazu gezwungen sind, um im Wettbewerb der Krankenhäuser zu bestehen. Kommentar von Axel Grysczyk.

Spätestens beim Kranksein sollte es aber keinen Unterschied zwischen Arm und Reich geben. Ansonsten werden die Krankenhäuser gezwungen sein, immer mehr in die Luxus-Zimmer zu investieren. Die Folge: Auch der Durchschnittsverdiener wird glauben, er brauche mehr Luxus. Dann sind wieder Zuzahlungen nötig und an der Tagesordnung.

Hier geht´s zum Artikel "Krankenhäuser locken Privatpatienten mit Luxus"

Axel Grysczyk

Axel Grysczyk

E-Mail:axel.grysczyk@extratipp.com

Kommentare