Kommentar

Weiter Warten auf Arzttermin

+
Redaktionsleiter Axel Grysczyk.

Manchmal dauert es Wochen, manchmal Monate bis ein Kassenpatient einen Termin bei einem Facharzt bekommt. In dieser Woche hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) angekündigt, eine Terminvorgabe binnen vier Wochen zwingend vorzuschreiben. Kommentar von Axel Grysczyk.

Was Gröhe ankündigt, nehmen Kassenpatienten nicht mehr ernst. Seit der Wahl 2005 – als der Wähler sich zwischen Bürgerversicherung (SPD) und Kopfpauschale (CDU) entscheiden sollte – hat’s keinen Vorschlag für eine umfassende Neugestaltung des Gesundheitssystems gegeben. Seitdem warten wir auf die Neuordnung durch die Politik und solange müssen wir weiterhin auf Termine beim Arzt warten. Deswegen flehen die Bürger jede neue Regierung an: Schafft mehr Wettbewerb zwischen den Kassen und Versicherungssystemen (privat und gesetzlich), bezieht alle Beitragszahler ein und macht es möglich, dass Beiträge auch auf andere Einkunftsarten erhoben werden.

Kommentare