Kein Musical Fieber im  Offenbacher Capitol

+
Marlies Buijse

Offenbach – Sie will einmal als Jane auf der Bühne stehen: Marlies Buijse aus Neu-Ansbach. Sie hatte die Jury im Offenbacher Hof beim Musical-Casting Mitte Dezember überzeugt. Gesucht wurden Amateure, die mit Musical-Profis bei der Show Musical Fieber kommenden Dienstag auftreten wollte. Doch fast wäre ihr Traum geplatzt. Denn die Show ist abgesagt. Von Jennifer Dreher

Grund: Zu wenig Karten wurden verkauft. Der Veranstalter bedauert das. „Im ersten Moment ging mir schon durch den Kopf ‚Oh nein, jetzt fällt mein Auftritt ins Wasser‘. Aber Frau Rasehorn von Aktiv-Event hat mir einen Ersatztermin am 22. Januar in Rüsselsheim angeboten, den ich natürlich sofort angenommen habe“, erinnert sich Buijse. „Leider können manche wegen der Terminverschiebung nicht zum Auftritt kommen, andere haben dafür aber an dem Tag Zeit und daher ist das alles nicht so schlimm und ich freu mich auf den Auftritt“, berichtet das Nachwuchstalent.

Thomas Koch, stellvertretender musikalischer Leiter des Musicals, und Jan-Peter Prüßen, Produktionsleiter von Musical-Fieber, schwärmten beim Casting von der „warmen Stimme“ der 19-Jährigen. Singen wird die gebürtige Holländerin den Song „For The First Time“ aus dem Musical Tarzan singen. Das einzige, was sie bis dahin noch sucht: Das passende Outfit.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare