So viel Kalorien haben die Weihnachtsleckereien 

Eine Bratwurst mit Ketchup oder Senf hat rund 500 Kalorien.
1 von 9
Eine Bratwurst mit Ketchup oder Senf hat rund 500 Kalorien.
Ein Crêpe mit Nutella bringt es auf 400 Kalorien. Wer nicht auf den französischen Snack verzichten will, sollte als Beilage lieber zu Puderzicker oder Apfelmus greifen.
2 von 9
Ein Crêpe mit Nutella bringt es auf 400 Kalorien. Wer nicht auf den französischen Snack verzichten will, sollte als Beilage lieber zu Puderzicker oder Apfelmus greifen.
Ein Teller Suppe ist auf dem Weihnachtsmarkt eine leckere Alternative zu den anderen Dickmachern.
3 von 9
Ein Teller Suppe ist auf dem Weihnachtsmarkt eine leckere Alternative zu den anderen Dickmachern.
Laugenbrezeln sind kalorienarme Sattmacher.
4 von 9
Laugenbrezeln sind kalorienarme Sattmacher.
Viele Stände auf den Weihnachtsmärkten verkaufen Süßigkeiten, die Zucker enthalten und Besucher magisch anziehen.
5 von 9
Viele Stände auf den Weihnachtsmärkten verkaufen Süßigkeiten, die Zucker enthalten und Besucher magisch anziehen.  
Auch wenn Lebkuchen durch ihre netten Sprüche Freude bereiten - in ihnen stecken bis zu 800 Kalorien.
6 von 9
Auch wenn Lebkuchen durch ihre netten Sprüche Freude bereiten -in ihnen stecken bis zu 800 Kalorien.
Gebrannte Mandeln sind auf Weihnachtsmärkten nicht mehr wegzudenken. Doch in Zucker karamellisiert haben sie auch reichlich Kalorien.
7 von 9
Gebrannte Mandeln sind auf Weihnachtsmärkten nicht mehr wegzudenken. Doch in Zucker karamellisiert haben sie auch reichlich Kalorien.
Eine Alternative für die gebrannten Mandeln sind Maronen. Sie haben nur knapp die Hälfte an Kalorien.
8 von 9
Eine Alternative für die gebrannten Mandeln sind Maronen. Sie haben nur knapp die Hälfte an Kalorien.
Reibekuchen oder Kartoffelpuffer werden in Fett gebraten und damit zu einem echten Dickmacher.
9 von 9
Reibekuchen oder Kartoffelpuffer werden in Fett gebraten und damit zu einem echten Dickmacher.

Region Rhein-Main - Weihnachtsmärkte locken Jahr für Jahr mit süßen und deftigen Leckereien. Wer beim Schlemmen nicht aufpasst, riskiert ein paar Kilos mehr auf der Waage. Wo echte Dickmacher lauern und wie man sie umgehen kann zeigen wir hier.

Mehr zum Thema

Kommentare