500 Oldtimer zum Jubiläum

Käferfreunde wollen Besucherrekord knacken

+
Gute Laune und tolles Wetter herrschte beim Mühlheimer Käfertreffen im vergangenen Jahr. 

Region Rhein-Main – Am kommenden Wochenende krabbelt’s in Mühlheim wieder. Dann sollen über 500 Oldtimer das Gelände an der Anton-Dey-Straße unsicher machen. Die meisten davon: Käfer! Von Christian Reinartz

Wenn die Mühlheimer Käferfreunde zum Treffen laden, schwirren sie wieder aus nah und fern an, um ein Wochenende unter ihresgleichen zu verbringen: Die Käferfahrer. Natürlich inklusive ihrer knuffigen Oldtimer. Die einen liebevoll restauriert, die anderen stilvoll aufgemotzt. Die einen haben schon Patina angesetzt, die anderen sehen aus wie frisch vom Fließband.

Für Fans des kugeligen Kultautos ein Eldorado. Denn das Mühlheimer Käfertreffen ist nach mittlerweile 26 Vereinsjahren nicht nur das schönste, sondern auch das größte Treffen in der Region überhaupt. Auf 15.000 Quadratmetern Wiese ist dort genug Platz für hunderte Fahrzeuge inklusive Zelt. „Diesmal wollen wir den Rekord vom Jubiläum im vergangenen Jahr knacken“, sagt Andreas Becker von den Käferfreunden Mühlheim, die das Treffen veranstalten. „Diesmal wollen wir die 500 vollmachen.“

Große Bandbreite an Oldtimern

Lesen Sie auch:

Mühlheimer Käfer im WM-Fieber

Großes Krabbeln beim Käfertreffen

Ob das gelingt, weiß Becker zwar noch nicht. „Aber wir sind optimistisch.“ Denn mittlerweile kommen nicht nur Käfer und andere Oldtimer aus der Volkswagenpalette zu den Mühlheimer Käfertreffen, sondern auch britische und französische Klassiker sowie die US-Car-Szene, die im Rhein-Main-Gebiet ebenfalls zahlreiche alte Schlitten zu bieten hat. Vorbei sind die alten Zeiten, in denen sich Volkswagen- und Opel-Fahrer nicht mal mit dem Hintern angeschaut haben. „Wir erwarten auch einige Opels und Fords. Die gehören doch alle zur Oldtimerfamilie.“ Überhaupt sei jedes Fahrzeug willkommen, das mehr als 30 Jahre auf dem Buckel hat.

Auf die Besucher wartet neben den hunderten Fahrzeugen auch jede Menge Programm. So startet am Freitagabend die Zeltdisco mit DJ Martin Deiß. Und am Samstag wird dann die Band „Millers End“ die Bühne rocken. „Klar werden bei uns auch die Fahrzeuge in verschiedenen Kategorien prämiert“, verspricht Becker. „Pokale gibt’s auch.“

Info

Das 16. Mühlheimer Käfertreffen findet vom Freitag 11. bis Sonntag 13. Juli in Mühlheim an der Anton-Dey-Straße am Sportzentrum statt. Beginn der Anreise ist am Freitag um 15 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist für Fahrzeuge samt Besatzung und Besucher frei. Das Campen ist für Fahrzeuginhaber ebenfalls kostenlos. Toiletten und Duschen gibt es im angrenzenden Sportzentrum. Strom gibt es nicht. Mehr Infos auf www.kaeferfreunde-muehlheim.de.

Bilder vom brasilianischen WM-Käfer aus Mühlheim

Mühlheimer WM-Käfer zeigt Flagge

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare