Friedrichsdorf: Täter gesucht!

Nach Streit: Jugendlicher sticht mit zwei Messern zu

+

Friedrichsdorf - Ein Jugendlicher hat in Friedrichsdorf mit zwei Messern auf einen 18-Jährigen eingestochen.

Ein 18-Jähriger befand sich am Samstag mit einem Bekannten in Friedrichsdorf im Bereich des Taunus - Carre, wie die Polizei am Montag mitteilte. Hier kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem vorbeikommenden jungen Mann. Dieser ging dann weiter in Richtung Landgrafenplatz. Zu einem zweiten Aufeinandertreffen der Beiden kam es rund 10 - 15 Minuten später im Bereich der Volksbank. Hier kam es zunächst wieder zu einer verbalen Auseinandersetzung in dessen Verlauf der Beschuldigte plötzlich zwei Messer zog. Mit diesen stach der Beschuldigte jeweils einmal in die Brust des Opfers. Anschließend entfernte sich der Täter in Richtung Hugenottenstraße. Das Opfer erlitt zwei leichte Stichverletzungen und musste ambulant im Krankenhaus behandelt.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich ca. 16 Jahre alt, 180 cm groß, schwarze Haare, schlank, bekleidet mit einer roten Hose, ein blau/graues Langarmshirt und darüber eine dunkelblaue Weste. Des-weiteren trug die Person eine Base-Cap verkehrt herum, mit dem Aufdruck Chicago-Bulls. Hinweise zu dem bisher unbekannten Täter bitte an die Polizeistation Bad Homburg unter der Telefonnummer  06172/1200.

Kommentare