32- Jähriger leicht verletzt

Auto überschlägt sich: Fahrer hatte 2,5 Promille

Kelkheim - Noch einmal Glück hat ein 32-Jähriger am Mittwoch in Kelkheim. Als der Mann abends ins Auto steigt, hat er einen Alkoholpegel von 2,5 Promille - und baut einen schweren Unfall. 

Lesen Sie dazu auch:

Betrunkener Junge liegt verletzt auf Straße in Kelkheim

Wie die Polizei heute mitteilt, war er gegen 17.30 Uhr auf der Landesstraße 3016 von Fischbach nach Ruppertshain unterwegs, als sein Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Ein Rettungswagen brachte den 32-Jährigen mit leichten Verletzugen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Am Fahrzeug des Mannes entstand Totalschaden.

In Dieburg hatte ein Autofahrer die Polizei am Sonntag mit 3,03 Promille im Blut über längere Zeit zum Narren gehalten. red

Archivbilder

Fotos: Auto überschlägt sich bei Unfall in Frankfurt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare