Hüttenbrände: Wieder eine abgefackelt

+
Hüttenbrände: Wieder eine abgefackelt

Frankfurt – Und schon wieder hat in Frankfurt eine Gartenhütte gebrannt. Am Mittwochabend loderten die Flammen im Nordend in in der Kleingartenanlage Cronberger vier. Es entstand ein Sachschaden Schaden von zirka 15.000 Euro entstand in der vergangenen Nacht bei einem Brand einer Gartenhütte im Frankfurter Nordend. Von Axel Grysczyk

Als die Feuerwehr nur wenige Minuten nach der Alarmierung an der Brandstelle eintraf, brannte die rund 15 Quadratmeter große Gartenhütte bereits lichterloh. Die Flammen hatten bereits auf einen Geräteschuppen übergegriffen. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Der EXTRA TIPP hatte in seiner vorherigen Ausgabe (siehe Ausriss) bereits berichtet, dass seit Ende Dezember bereits acht Hütten abgefackelt sind. Die Polizei gab damals an, dass es sich nur in Ausnahmefällen um Brandstiftung handele. Vielmehr würde in den Hütten aufgrund der kalten Witterung zu stark geheizt.

Die Brandursachen würden laut Frankfurter Polizei oft nicht geklärt. Von den Holzhütten bleibe nämlich oft nur ein Haufen Asche übrig.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare