Schwerer Atemschutz nötig / Hund wird noch vermisst

Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand in Neu-Isenburg

+

Neu-Isenburg - Am gestrigen Sonntag, gegen zwölf Uhr,  ist bei einem Dachstuhlbrand in Neu-Isenburg, in der Straße 'Am Trieb' , hoher Sachschaden entstanden. Das Haus ist unbewohnbar. Möglicherweise war die Brandursache eine E-Bike-Batterie.

Lesen Sie außerdem:

Frankfurt: Batterieblock einer Notstromanlage fängt Feuer

Das waren die krassesten Mordfälle 2015 in Rhein-Main

Das Feuer war nach Angaben der Feuerwehr im Obergeschoss des zweistöckigen Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt, das Haus ist zunächst allerdings unbewohnbar. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 150.000 Euro. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die vier Bewohner der betroffenen Wohnung bereits selbst in Sicherheit gebracht. Ein Anwohner aus dem Erdgeschoss wurde von Helfern geweckt und aus dem Haus gebracht. Verletzt wurde niemand. Ein Hund der betroffenen Familie wird seit Ausbruch des Brandes vermisst. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass er vermutlich weg gelaufen ist.

Die Flammen hatten sich beim Eintreffen der ersten Helfer bereits weit entwickelt und wurden von Feuerwehrleuten unter schwerem Atemschutz von außen, unter anderem mit Hilfe einer Drehleiter, und auch im 'Innenangriff' gelöscht.

Geriet eine E-Bike-Batterie in Brand?

Das Feuer war nach etwa 20 Minuten unter Kontrolle, die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis  etwa 18 Uhr. Die fünf Bewohner des Hauses wurden zunächst im Hotel untergebracht. Spezialisten der Polizei versuchen jetzt herauszufinden, was genau den Brand ausgelöst hat. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten könnte die wieder aufladbare Batterie eines E-Bikes, die beim Laden überhitzte und zum Abkühlen in den Kühlschrank gelegt wurde für das Feuer verantwortlich sein.

Im Einsatz waren von den Freiwilligen Feuerwehren Neu-Isenburg rund 60 Helfer mit elf Fahrzeugen. Die Kollegen der Feuerwehr Dietzenbach waren ebenfalls vor Ort und sorgten mit einem Notdach für ein provisorisches Verschließen des abgebrannten Daches vor Ort.

Fotos: Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand in Neu-Isenburg

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare