Kürzel offensichtlich mit tieferer Bedeutung

Sind CST-Sprayer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens?

+
In der S-Bahn-Station Ostendstraße in Frankfurt prangt ebenfalls ein CST-Graffiti. 

Frankfurt – CST – dieses Graffiti-kürzel taucht immer häufiger in Frankfurt auf. Was oder wer sich dahinter verbirgt, ist bislang noch ein Mysterium. Von Norman Körtge

Bereits Anfang September fragte der EXTRA TIPP: Wer steckt hinter CST? An Brückenpfeilern entlang der A661 prangen die drei Buchstaben deutlich sichtbar. Eine Antwort darauf gibt es immer noch nicht. Dafür ums so mehr Spekulationen im Internet. Demnach könnte CST für die drei englischen Wörter Curiosity (Neugier), Sciene (Wissenschaft) und Technology (Technologie) stehen. Der Internet-Blog StadtkindFFM stellt in diesem Zusammenhang eine Verbindung mit dem Science-Fiction-Roman und Hörspielklassiker „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams her – verfilmt 1997 unter anderem mit Hollywoodstar John Malkovich. Wenn man den Buchstaben Zahlen nach ihrer Reihenfolge im Alphabet zuordnet – 3 für C, 19 für S und 20 für T – und diese addiert, kommt man auf 42. Und diese Zahl spielt bei „Per Anhalter durch die Galaxis“ eine herausragende Bedeutung. Denn ein Super-Computer beantwortet die ihm gestellte Frage nach dem Sinn des Lebens mit eben jener Zahl. Eine Antwort, mit der niemand etwas anfangen kann, weil die Frage zu unpräzise gestellt worden sei.

Lesen Sie auch:

CST: Graffiti-Attacken an der Autobahn

An anderen Stellen im Internet wird eine Verbindung zur „Zeitgeist“-Bewegung hergestellt. Zu deren Zielen gehört es unter anderem, das Geld abzuschaffen und stattdessen eine Art Tauschgesellschaft zu etablieren. Bei diesem Prozess soll auch die Hilfe von künstlicher Intelligenz genutzt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare