Von Rennradfahrer gestreift

Heusenstamm: 89-jähriger Radfahrer nach Unfall gestorben

+

Heusenstamm/Offenbach - Rund drei Wochen nach dem Zusammenstoß zweier Radfahrer in Heusenstamm ist ein 89-Jähriger an den Folgen gestorben.

Er sei mit einer Kopfwunde ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei in Offenbach am Mittwoch. Am 2. August war der Rentner mit einem Damenrad unterwegs. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde er von einem 46-jährigen Rennradfahrer überholt, dabei soll dieser mit seinem Vorderrad den Hinterreifen des Seniors gestreift haben. Beide Radfahrer stürzten, der 46-Jährige kam mit Schürfwunden davon.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare