Zwei Verdächtige auf der Flucht

Hanau: Zwei Verletzte nach Messerstecherei

+

Hanau - Tatort: Ein Männerwohnheim in Steinheim. Nach einem Streit kommt es zu einer Messerstecherei bei der zwei Männer verletzt werden. Worum es bei der Auseinandersetzung ging ist noch unklar. Die Täter sind auf der Flucht.

Lesen Sie außerdem:

Streit auf A661: Messer-Attacke auf anderen Fahrer

Prozess: Lebensgefährliche Messerattacke im Club Adlib

In einem Männerwohnheim  an der Ludwigstraße  kam es am Sonntagabend zu einer Messerstecherei. Vier Bewohner  waren gegen 18. 30 Uhr in einen Streit geraten, in deren Verlauf zwei von ihnen durch Messerstiche  verletzt wurden. Die Verletzten (29 und 32 Jahre alt) wurden ins Krankenhaus  gebracht.
Zwei Tatverdächtige im Alter von 20 und 21 Jahren waren nach der Tat geflüchtet. Am Montagmorgen hatte die Polizei dann die beiden mutmaßlichen Täter in Hanau aufgegriffen und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Hanau  hat jetzt Haftbefehle beantragt. red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare