Frankfurt-Bornheim

Baustelle leergeräumt: Geräte im Wert von 35.000 Euro weg 

Frankfurt - Geräte und Kupferkabel im Wert von rund 35.000 Euro haben Unbekannte auf einer Großbaustelle im Frankfurter Stadtteil Bornheim gestohlen.

Die Diebe seien zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen mit einem Fahrzeug in eine Tiefgarage gefahren, in der das Material aufbewahrt worden sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dazu schoben sie einen Bauzaun vor der Zufahrt zur Garage beiseite. Anschließend brachen sie in Abstellräume ein und ließen mindestens 60 Koffer mit verschiedenen Baugeräten und rund 350 Meter Kupferkabel mitgehen. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare