Hilfe von Delfinen und für Hundebabys

+
Der EXTRA TIPP hat  dafür gesorgt, dass die Welpen von der Straße ein Zuhause bekamen.

Region Rhein-Main – Wunder hat auch der EXTRA TIPP im zurückliegenden Jahr nicht vollbringen können. Aber er konnte vielen Lesern bei ihren kleinen und großen Problemen helfen, ihre Anliegen in der Öffentlichkeit unterstützen und war manchmal auch Retter in der Not. Von Norman Körtge

Dank vieler Spenden von Lesern konnte eine Delfin-Therapie für Francesca Castelli finanziert werden.

Spurlos verschwunden schien das vierrädrige Spaßgefährt von Michael Hollerbach aus Seligenstadt. Von seinem Hof war Rad Marke Eigenbau gestohlen worden. Erst nachdem der EXTRA TIPP ein Foto davon veröffentlichte, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und führte sie zu dem gestohlenen Rad. Kurz danach konnte Hollerbach das Gefährt wieder in Empfang nehmen.

Dank zahlreicher Spenden von EXTRA-TIPP-Lesern konnte Familie Castelli aus Hainburg eine Delfin-Therapie in Florida für ihre Tochter Francesca finanzieren. Die Haut der 14-Jährigen verträgt kein Sonnenlicht und ein weiteres Syndrom lässt ihre Sehnen langsamer wachsen als den Rest des Körpers. Die Krankenkassen finanzieren die unter Medizinern umstrittene Therapie nicht. Fakt ist: Francesca ist seit den zwei Wochen in Florida viel selbstbewusster und erträgt ihre Situation leichter.

Ehrenamtlich pflegt Norbert Krumeich in Rodgau ein städtisches Pflanzenbeet. Und da er stolz auf seine Arbeit ist, stellte er ein Schild auf, das ihn als Paten benennt. Aber er hat die Rechnung ohne das Ordnungsamt gemacht. Das forderte Krumeich auf, dass Schild zu entfernen. Der EXTRA TIPP schaltete sich ein – und es kam zu einem Kompromiss. Das Schild darf bleiben, es muss nur tiefer gehängt werden.

Trotz abgeschlossenen Studium hat Fatih Cengiz aus Dreieich 298 Absagen für einen Ausbildungsplatz bekommen. Nach dem der EXTRA-TIPP über das Schicksal des 30-Jährigen berichtete hatte, gab es zahlreiche Jobangebote und der Rodgauer Bewerbungscoach Alexander Brendel bot ihm an, seine Unterlagen mal gründlich zu checken und zu optimieren.

Völlig verwahrlost war die Hunde-Dame Mimi und ihre vier Welpen als sie Sabine Hübner aus Zellhausen aus Bulgarien rettete. Nachdem der EXTRA TIPP einen Aufruf gestartet hatte, meldete sich viele Hundefreunde – alle Tiere kamen in gute Hände. Um ihre Tiere machte sich auch Offenbachs Waldzoo-Chefin Susanne Wollensak im Mai sorgen. Eine verheerender Brand im Heulager hatte großen Schaden angerichtet und viele Geräte zerstört. Viele EXTRA-TIPP-Leser milderten die erste Not mit Geld- und Sachspenden.

Kommentare