Zeugen gesucht!

Gefährliche Körperverletzung bei Babenhäuser Beachparty

+

Babenhausen - Nachdem ein 43-Jähriger am Rande der Beachparty "Seebeben" in Babenhausen schwer verletzt worden ist, sucht die Polizeistation Dieburg öffentlich nach Zeugen.

Der 43-jährige Geschädigte wollte gemeinsam mit seinem Sohn am Samstag, den 1. August, gegen 2 Uhr mit einem Taxi nach Hause fahren. Hierzu wartete er an der Bundesstraße 26 zwischen Sickenhofen und Babenhausen. In unmittelbarer Nähe der beiden befand sich auch ein junger Mann mit rotem Pullover, der bereits mehrere Passanten angepöbelt haben soll. Der 43-Jährige griff hierbei ein und stoppte das Vorgehen, worauf der Unbekannte wegging. Kurze Zeit später bekam der 43-Jährige von hinten einen Faustschlag auf die Wange. Als er sich umdrehte folgte ein zweiter Schlag. Als der 43-Jährige letztlich am Boden lag, bekam er noch Tritte und Schläge ab. Bei den Angreifern soll es sich um die Person mit dem roten Pullover und einen weiteren Mann gehandelt haben.  Ein Passant half schließlich dem Geschädigten, der dann unverzüglich in das Taxi stieg und nach Hause fuhr. Der Täter ist circa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, Hinweise zu dem Täter geben können und auch der Mann, der zur Hilfe kam, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

red

Mehr zum Thema

Kommentare