Hier gehts zum Video

Flashmob auf dem Frankfurter Römerberg

+

Frankfurt - Zum 50. Geburtstag des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben Schüler aus Frankfurt und aus Frankreich zusammen einen Flashmob auf dem Römerberg organisiert.

Anlässlich des 50. Geburtstags des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben 350 deutsche und französische Jugendliche der Partnerstädte Frankfurt und Lyon sechs Tage lang die deutsch-französische Freundschaft zelebrieren – die Franzosen sind bis 11. Juli zu Gast in Frankfurt.

Video: Flashmob auf dem Frankfurter Römerberg

Flashmob: Schüler tanzen auf dem  Frankfurter Römerberg

Zum Video

Bei den Feierlichkeiten stellten die Jugendlichen gemeinsam einen Flashmob auf die Beine: Zusammen tanzen sie minutenlang eine Choreografie. Danach empfing Stadtrat Markus Frank die Schüler im Kaisersaal und im Ratskeller wurde anschließend eine deutsch-französische Party gefeiert.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) wurde vor 50 Jahren im Rahmen der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags gegründet. Seitdem hat es hunderttausenden Jugendlichen die Teilnahme an einem Austausch im Partnerland ermöglicht. Eine Juniorbotschafterin des DFJW wird im Rahmen der Feierlichkeiten an einem Infostand über die Fördermöglichkeiten des DFJW informieren.

red

Bilder vom Flashmob auf dem Römerberg

Bilder vom Flashmob auf dem Frankfurter Römerberg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare