Mitarbeiter verletzt

Offenbach: Hotelgast sticht mit Flaschenhals zu

+

Offenbach - Ein Hotelgast hat einen Mitarbeiter in Offenbach mit einem Flaschenhals angegriffen und verletzt.

Vom Hotelzimmer in die Gefängniszelle wechselte am Sonntag ein junger Mann nach einer Körperverletzung am Vorabend in einer Herberge an der Hospitalstraße in Offenbach. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll der 20-Jährige bei einem Streit einen Angestellten des Hotels mit dem Hals einer zerbrochenen Flasche angegriffen und erheblich verletzt haben. Der Verletzte wurde in das Klinikum gebracht und musste dort operiert werden. Die Polizei nahm den für die Verletzung verantwortlichen Hotelbewohner zunächst in Gewahrsam und dann in Untersuchungshaft.

red

Mehr zum Thema

Kommentare