Weg der Steine: EXTRA TIPP ist Teil eines Kunstwerks

Ganz nah am Geschehen

+
Der AugenStein überwacht die EXTRA-TIPP-Produktion. Redaktionsleiter Axel Grysczyk legt ihn an seinen Platz in der Druckstraße.

Frankfurt/Offenbach – Afghanistan, Bolivien, Madagaskar – in allen Staaten der Erde liegen Augen-Steine des Künstlers Volker Steinbacher (wir berichteten). Seit dieser Woche gehört auch der EXTRA TIPP in Offenbach zum globalen Kunstprojekt. Von Mareike Palmy

Volker Steinbacher mit einem Augen-Stein.

Druckwalzen, Farbe und jede Menge Papier: Ein Augen-Stein hat jetzt immer die aktuelle EXTRA TIPP-Produktion fest im Blick und ist ganz nah dran an den neusten Neuigkeiten. Er liegt direkt in der Druckstraße und kann zu allererst von den Ereignissen vor Ort erzählen. Festgehalten wird das Kunstprojekt auf der Internetseite http://www.wegdersteine.de. Dort wird jede Steinablage protokolliert und fotografiert. Den EXTRA-TIPP-Artikel kann man im Internet nachlesen unter //www.extratipp.com.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare