Richtung Darmstadt

Frontalzusammenstoß: Rollerfahrer schwer verletzt

+

Darmstadt - Am Dienstag ereignete sich auf der Bundesstraße 449 Richtung Darmstadt ein schwerer Verkehrsunfall: Ein Rollerfahrer geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem Fahrzeug zusammen.

Ein 47-jähriger Rollerfahrer aus Nieder-Ramstadt befuhr die Bundestraße in Richtung Darmstadt. Ein 46-jähriger französischer PKW-Fahrer befuhr die B 449 in Fahrtrichtung Mühltal. Im Bereich der Böllenfalltorkuve geriet der Rollerfahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit dem französischen PKW zusammen. Der Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Notarzt, ein Rettungswagen sowie die BFW-Darmstadt waren im Einsatz. Die Bundesstraße war kurzzeitig für beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare