Freibad: In Eschborn wird schon gekrault

+
Bald ist auf den Freiluft-Wasserrutschen wieder etwas los.

Taunus – Die Freibad-Saison kann kommen. Zwar laden die Temperaturen noch nicht zum Sprung ins kühle Nass ein, aber die Schwimmbäder in der Region sind bereits auf die ersten Gäste vorbereitet. Beim Eintritt muss bei einigen Bädern tiefer in die Tasche gegriffen werden. Von Norman Körtge

Nächste Woche am Samstag, 21. April, öffnet das „FreiBadSoden“ seine Pforten für die Saison 2012. Nach der aufwändigen Sanierung und technischen Rundumerneuerung vor fünf Jahren konnten die Eintrittspreise trotz allgemeiner Kostensteigerungen konstant gehalten werden. Doch nun ist die Kommune gezwungen, die Eintrittspreise zu erhöhen. So zahlen Erwachsene für eine Tageskarte jetzt vier statt drei Euro. Für Kinder bleibt‘s bei 1,50 Euro.

Auch im Waldschwimmbad Kronberg, das am Samstag, 28. April, an den Start geht, gilt eine neue Gebührensatzung. Erwachsene zahlen nun für die Tageskarte fünf statt vier Euro, Kinder und Jugendliche zwei statt 1,50 Euro.

Wer das Freibad Kelkheim besuchen will, der muss nicht nur noch bis zum Samstag, 12. Mai, warten, sondern ebenfalls mehr zahlen. Erwachsene zahlen ab sofort 4,50 statt 3,50 Euro für die Tageskarte. Für Kinder und Jugendliche bleibt‘s bei 1,50 Euro, der ermäßigte Eintritt steigt von zwei auf 2,50 Euro.

Bereits unter freiem Himmel geschwommen werden kann im Eschborner Wiesenbad. Seit dem 31. März ist das 25-Meter-Becken zugänglich – allerdings noch zu eingeschränkten Öffnungszeiten: 13 bis 18 Uhr. Wem‘s noch zu kalt ist, bleibt einfach in der Halle. Die Eintrittspreise sind konstant geblieben. Erwachsene zahlen drei, Kinder 1,50 Euro.

Im Freibad Hattersheim geht‘s am Dienstag, 1. Mai, los. Auch hier bleibt‘s bei den Preisen von 2011. Für Erwachsene kostet es vier Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Gleiches vermeldet auch das Krifteler Parkbad. Traditionell wird am 1. Mai eröffnet und die Preise sind die selben wie im benachbarten Hattersheim: Erwachsene vier, Kinder zwei Euro.

Die Open-Air-Saison im Bad Homburger Seedammbad startet ebenfalls am 1. Mai und auch hier ist bei den Preisen alles gleich geblieben. Eine Tageskarte kostet sechs Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder.

In Friedrichsdorfer Freibad darf ab Sonntag, 6. Mai, ins kühle Nass gesprungen werden. Erwachsene zahlen hier 3,50 und Kinder zwei Euro. Noch bis einschließlich 26. April läuft der Vorverkauf für verbilligte Saison- und Familienkarten.

Das Schlusslicht im Freibad-Eröffnungsreigen bildet das Freibad Königstein am Forellenweg. Am Muttertag, 13. Mai, öffnen sich hier die Pforten für die Badesaison. Erwachsene zahlen nach wie vor drei , Kinder 1,50 Euro.

Für Vielschwimmer bieten alle Bäder Saison- oder Familienkarten an. Oft gibt es auch Feierabend- oder Stundentarife, damit das Kurzzeit-Schwimmen nicht zu teuerwird.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare