Wer kennt diesen Mann?

Frau überfallen: Frankfurter Polizei fahndet nach Täter

Frankfurt - Nach einem versuchten schweren Raub im April dieses Jahres in der Bockenheimer Anlage sucht die Polizei seit Dienstag nach Zeugen und fahndet mit einem Fahndungsbild nach dem Täter.

Der unbekannte Mann hatte am Freitag, 17. April versucht, einer 19-Jährigen unter Vorhalt eines Messers das Handy zu entreißen und so heftig an ihr gezogen, dass sie zu Boden fiel. Glücklicherweise blieb die junge Frau unverletzt. Anschließend flüchtete der Täter ohne Beute über die Hochstraße in Richtung Eschenheimer Turm. An der U-Bahn-Haltestelle "Eschenheimer Tor" wurde er von Überwachungskameras aufgezeichnet.

Täterbeschreibung: Ca. 18 bis 20 Jahre alt, etwa 175 bis 180 cm groß, normale Statur, bekleidet mit rotem Pullover, schwarzer, glänzender Weste, dunkler Hose, hellen Adidas-Turnschuhen und dunkler "Polo Ralph Lauren"-Basecap. Er rollt beim Sprechen das "R".

red

Rubriklistenbild: © Polizei

Kommentare