Frankfurts' Schwimmbissbude

+
Türkische Spezialitäten auf dem Wasser: Seit Dienstag schippert das Dönerboot von Ramiz Meral (kleines Bild) wieder auf dem Main

Frankfurt – Seit sechs Jahren schwimmt es schon auf dem Main: Frankfurts einzigartiges Dönerboot. Am vergangenen Dienstag stach das umgebaute Schiff, Baujahr 1942, mit Inhaber Ramiz Meral und seiner Besatzung wieder in den Main. Von Mareike Palmy

Ramiz Meral

Am schönen Sachsenhäuser Ufer, direkt neben der Untermainbrücke, legt ab jetzt jeden Tag das kleine rot-weiße Boot des Familienbetriebs an. Döner, Lamacun, Börek und Co. warten hier auf hungrige Käufer. Die Idee vom Dönerboot hat Ramiz Meral (45) aus seiner Heimatstadt Istanbul mitgebracht.

Kommentare