Jetzt wird´s wieder knackig

Neue Runde für das Frankfurter Würstchen Festival

+
Erprobte Würstchen-Prüfer: Festwirt Dennis Hausmann, Hörfunk-Moderator Klaus Reichert, Veranstalter Kai Mann, Festival-Moderator Bäppi La Belle, Metzger- und Innungsmeister Thomas reichert und Max Wolf Vertriebsleitung Neuwagen bei Volkswagen in Frankfurt.

Frankfurt – „Frankfurter Würstchen, die schmecken toll“, schmetterte vor einem Jahr Moderator Bäppi La Belle beim Frankfurter Würstchen Festival im Festzelt auf der Frankfurter Dippemess und brachte das Zelt mit diesem Ohrwurm zum Mitsingen. In der kommenden Woche geht´s wieder los!

Lesen Sie außerdem:

Würstchen Festival: Metzgerei Haase gewinnt Vorentscheid

Produktion der Frankfurter Würstchen wieder belebt

Eine Woche lang kämpfen Metzger aus der Region darum, wer das beste Frankfurter Würstchen herstellt. Während der sechstägigen Veranstaltung werden an jedem Abend Frankfurter Würstchen probiert: Für eine gute Wertung zählt Aussehen, Farbe, Knack-Ton und Geschmack.
An jedem Abend gibt es zwei Metzger, die gewinnen. Jeder Besucher darf seine Wertung abgeben. Am Finaltag am kommenden Freitag treffen die bisherigen Gewinner dann wieder aufeinander. Beginn ist von Sonntag, 12. April, bis Freitag, 17. April, ab 18.30 Uhr. Für 21,90 Euro Eintritt gibt es im Festzelt Hausmann Würstchen, Brötchen und Kartoffelsalat – solange man kann. Am Finaltag am kommenden Freitag wird unter allen Siegerwürstchen unter der Woche das beste Frankfurter Würstchen gekürt. Mehr Infos gibt es unter www.frankfurter-wuerstchen-festival.de.

Der EXTRA TIPP verlost jeweils fünfmal zwei Karten für das Würstchen-Festival am kommenden Dienstag, 14, Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. April. Einfach bis Montag, 13. April, 15 Uhr bei Facebook unter www.facebook.de/rheinmainextratipp den „Gefällt-mir-Button“ drücken und Fan werden oder das hier unten angefügte Gewinnspielformular com ausfüllen und abschicken. agk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare