Nichts geht mehr

Frankfurter S-Bahntunnel in den Osterferien wieder gesperrt

+
Im S-Bahntunnel geht für zwei Wochen nichts mehr. 

Frankfurt/Offenbach - Auf Pendler kommen wieder schwere Zeiten zu: In den Osterferien wird der Austausch des alten Stellwerks fortgesetzt. Der Frankfurter S-Bahntunnel wird deshalb in der Zeit vom 27. März bis zum 11. April für den Zugverkehr gesperrt.

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) richtet zwar einen Ersatzverkehr mit einer Mischung aus Schienenverkehr, Ersatzbussen und Anschlussmöglichkeit mit dem Fahrrad ein. Dennoch müssen sich die Fahrgäste gerade in Offenbach auf erhebliche Einschränkungen einstellen, teilt die NiO – Nahverkehr in Offenbach GmbH aus dem Geschäftsfeld Mobilität der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe mit.

Der Austausch des fast 40 Jahre alten Stellwerks soll die Pünktlichkeit der S-Bahnen verbessern und insgesamt die Qualität des Netzes stabilisieren. Die Arbeiten dazu hatten bereits in den Sommerferien 2015 begonnen. Damals war das Tunnelsystem in der Frankfurter Innenstadt vier Wochen lang gesperrt gewesen. Die Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk werden insgesamt bis 2018 dauern. 2016 werden sie zusätzlich während der Sommerferien in der Zeit vom 16. Juli bis 26. August fortgesetzt.

Kein Ersatzverkehr am Kaiserlei

In den Osterferien werden jetzt die im vergangenen Jahr neu verlegten Kabel an die Signal- und Prüfeinrichtungen angeschlossen und Gleise erneuert. In dieser Zeit werden die Frankfurter Stationen Taunusanlage, Hauptwache, Konstablerwache, Ostendstraße und Lokalbahnhof nicht mit der S-Bahn erreichbar sein.

Wichtig insbesondere für die Fahrgäste im Raum Offenbach: Ein Ersatzverkehr wird an den Stationen Offenbach Ost sowie Frankfurt Mühlberg, nicht aber wie im Vorjahr an der Station Offenbach Kaiserlei eingerichtet.

An der Station Frankfurt Mühlberg können die Fahrgäste in die Straßenbahnlinien 15 und 16 in Richtung Frankfurter Innenstadt, an der Station Offenbach Ost in die umgeleitete S1 in Richtung Frankfurt Süd und Frankfurt Hbf umsteigen. Zudem verkehrt zwischen Offenbach Ost und Frankfurt Flughafen, Terminal 1 (Haltestelle 25) im Halbstundentakt ein Ersatzbus (ohne Zwischenhalt). Die Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB) verstärken ihre Buslinie 103 nach Frankfurt-Prüfling mit größeren Fahrzeugen (Gelenkzüge).

Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

Die S-Bahnlinien S 1 bis S 6 sowie die S-Bahnlinien S 8 und S 9 können während der Osterferien nicht auf dem vollständigen Linienweg beziehungsweise teils nicht so häufig wie gewohnt fahren. Insbesondere auf der Linie 1 kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen.

Die S1 verkehrt im Halbstundentakt auf den Abschnitten Wiesbaden - Frankfurt Hbf (tief) und Frankfurt Hbf (hoch) / Frankfurt Süd - Rödermark-Ober-Roden. Auf dem Abschnitt Frankfurt Hbf - Offenbach Ost wird sie umgeleitet und hält unterwegs nur in Frankfurt Süd, sowie in Fahrtrichtung Ober-Roden in Offenbach Hbf. Zeitweise verkehrt die S1 aus Rödermark-Ober-Roden nur bis Frankfurt Süd.

Die S2 verkehrt im Halbstundentakt auf den Abschnitten Niedernhausen - Frankfurt Hbf (tief) und Dietzenbach - Mühlberg. In Mühlberg besteht Anschluss an die Straßenbahnen nach Frankfurt Süd und zum Lokalbahnhof.

Zusätzlich verkehrt die S2 täglich in den Hauptverkehrszeiten zwischen sechs und neun Uhr, sowie 16 und 19 Uhr zwischen Dietzenbach und Offenbach Hbf. Von diesen Fahrten besteht in Offenbach-Bieber Anschluss an die S1 zur Weiterfahrt nach Frankfurt Hbf. Darüber hinaus verkehrt die S2 montags bis freitags zwischen sechs und neun Uhr, sowie zwischen 15 und 19 Uhr auf dem Abschnitt Niedernhausen - Frankfurt-Griesheim.

Die S8 verkehrt im Halbstundentakt und ausschließlich auf dem Abschnitt Wiesbaden - Frankfurt Hbf (hoch).

Bahntunnel zwischen Asien und Europa in Istanbul eröffnet  - Bilder

Die S9 verkehrt im Halbstundentakt auf den Abschnitten Wiesbaden - Frankfurt Hbf (hoch) und Hanau - Frankfurt-Mühlberg. In Mühlberg besteht Anschluss an die Straßenbahnen nach Frankfurt Süd und zum Lokalbahnhof. Zwischen Offenbach Ost und Frankfurt Flughafen, Terminal 1, verkehrt ein Ersatzbus im Halbstundentakt.

Der Regionalverkehr ist von den Bauarbeiten im S-Bahn-Tunnel nicht betroffen und bietet oftmals eine gute Alternative. Außerdem können DB-Fernverkehrszüge (ICE und IC) zwischen Hanau und Frankfurt mit RMV-Fahrkarten und DB-Fahrkarten des Nahverkehrs genutzt werden. Voraussetzung: die Fahrkarten müssen für diese Relation gültig sein.

30 Minuten kostenlos Räder leihen

Darüber hinaus bieten Call a Bike, die S-Bahn Rhein-Main und der RMV den Kunden gemeinsam eine weitere attraktive Möglichkeit, die Baustelle zu umfahren - mit über 2000 Rädern von Call a Bike, mehr Stationen und einem besonderen Angebot: Während der Zeit der S-Bahn-Tunnelsperrung sind alle Kunden in den ersten 30 Minuten jeder Fahrt kostenfrei unterwegs. Für Neukunden gilt: Einfach über die Call a Bike-App oder unter www.callabike.de im Basis-Tarif anmelden, Fahrrad an einer der Ausleihstationen entlang der Strecke ausleihen und die Baustelle sportlich umfahren.

Mit dem Internetportal www.sbahnbaustelle wurde ein bundesweit einmaliges Informationsangebot geschaffen. Hier gibt es umfassende Informationen, Geschichten, Reportagen und Videos rund um die Baustelle, über das aktuelle Geschehen im Tunnel sowie zum Fahrtenangebot und Fahrtalternativen einschließlich der Ersatz- und Zusatzverkehre.

Alle Fahrplanänderungen sind bereits in der elektronischen Verbindungsauskunft auf www.rmv.de und www.bahn.de eingearbeitet. Zusätzlich ist eine umfangreiche Broschüre mit linienbezogenen Angaben zu Ersatzangeboten und alternativen Fahrmöglichkeiten in der Offenbacher RMV-Mobilitätszentrale im Salzgässchen 1 erhältlich.

Einen persönlichen Fahrplan können sich die Fahrgäste über folgenden Link erstellen: http://persoenlicherfahrplan.bahn.de/bin/pf/query-p2w.exe/dn. Vor Ort informieren RMV und DB über Aushänge und Monitore und sind so genannte Reisenden-Helfer zur Unterstützung der Fahrgäste präsent. Der Kundendialog DB Regio Hessen ist unter 0180 6996633 erreichbar. 

red

22 Stunden Eis-Pause für Intercity


Kommentare