Verstoß gegen Tierschutzgesetz?

Frankfurter Polizei findet tote Ziege im Kofferraum

+

Frankfurt - Eine tote Ziege haben Polizisten im Kofferraum eines Wagens in Frankfurt entdeckt.

Bei einer Kontrolle am Sonntag hatte sie Blutspuren am Auto des 49-jährigen Fahrers bemerkt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann sei ihr aufgefallen, weil er ungewöhnlich langsam gefahren sei. Er habe angegeben, dass das Tier als Speise für eine Feier gedacht sei. Weil er keine Rechnung oder einen Nachweis über die Schlachtung vorzeigen konnte, werde nun wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen ihn ermittelt.

dpa

Kommentare