800 Euro erbeutet

Frankfurt: Hotel-Mitarbeiter mit Pistole bedroht

+

Frankfurt - Mit einer Schusswaffe bedrohte ein bislang unbekannter Mann Montagnacht den Mitarbeiter eines Hotels in der Europa-Allee  und raubte etwa 800 Euro Bargeld.

Um 00.15 Uhr betrat der Täter die Eingangshalle, ging zur Rezeption und verlangte von dem 22 Jahre alten Opfer die Herausgabe von Bargeld.Der Täter packte das Geld in eine mitgeführte graue Plastiktüte und verließ das Hotel in Richtung Frankenallee.

Personenbeschreibung: Etwa 175 cm groß und schlank; bekleidet mit schwarzer Jacke mit über den Kopf gezogener Kapuze und dunklem Schal; sprach deutsch mit russischem Akzent.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare