Polizei in Alarmbereitschaft

Frankfurt: Einige Hundert Gewaltbereite zu Einheits-Party erwartet

+

Frankfurt - Die Frankfurter Polizei erwartet neben einer Million Besuchern auch einige Hundert gewaltbereite Personen aus der linksextremen Szene zu den Einheitsfeiern in der Stadt.

Von Freitag bis Sonntag richtet Hessen in Frankfurt ein Bürgerfest und die offiziellen Feiern zum 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung aus. Bei Demonstrationen sei mit 200 bis 600 gewaltbereiten Teilnehmern zu rechnen, aber "konkrete Gefährdungshinweise gibt es keine", sagte Polizeipräsident Gerhard Bereswill am Donnerstag.

Die Lage sei nicht vergleichbar mit der Eröffnung der Europäischen Zentralbank (EZB) im März, als es schwere Krawalle mit zahlreichen Verletzten gab. Die Polizei sei gut vorbereitet und gelassen, sagte Bereswill. Mehrere Tausend Beamte aus fast allen Bundesländern werden an den drei Tagen in Frankfurt zusammengezogen, auch Wasserwerfer werden bereitgehalten.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare