60.000 Besucher feiern das Hanauer Bürgerfest

1 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
2 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
3 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
4 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
5 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
6 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
7 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
8 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.
9 von 72
Die Idee des Bürgerfestes als "Fest von Hanauern für Hanauer" bleibt lebendig, lobte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Grundhaltung der rund 2000 ehrenamtlichen Helfer aus 60 Vereinen der Stadt und der Stadtteile beim 55. Bürgerfest auf den Mainwiesen unterhalb von Schloss Philippsruhe. Etwa 60.000 Besucher besuchten das Fest.

Mehr zum Thema

Kommentare