Fossilienmuseum in Kelkheim

1 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
2 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
3 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
4 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
5 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
6 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
7 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
8 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).
9 von 11
Das Fischbacher Fossilienmuseum beherbergt eine der größten privaten paläontologischen Fischsammlungen. Die ältesten Exponate stammen aus dem Silur (449 Millionen Jahre), die jüngsten aus der Erdneuzeit, dem Pliozän (14 Millionen Jahre).

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare