Bis zu 15 Kilometer zwischen Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz

FOTOS: Zwei Transporter knallen auf A5 zusammen

Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
1 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
2 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
3 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
4 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
5 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
6 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
7 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
8 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf
9 von 10
Transporterunfall auf der A5 bei Friedrichsdorf

Friedrichsdorf - Für Verkehrsbehinderungen sorgte am Donnerstag Vormittag ein Verkehrsunfall auf der A5. Zwei Transporter waren zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz nach Frankfurt unterwegs. Zwei Personen wurden durch den Unfall verletzt. 

Kurz hinter dem Rastplatz Spießwald kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Dabei riss bei einem der Transporter die Bordwand und die Spanngurte, wodurch sich Teile eines Gerüsts lösten und auf die Fahrbahn fielen. Der andere Transporter wurde stark beschädigt kam jedoch erst einige hundert Meter weiter hinten zum Stehen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle, streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und räumten die Fahrbahn. Durch den Unfall kam es zu einem massiven Rückstau von bis zu 15 Kilometern auf der Autobahn und den Umgehungsstraßen.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare