Fotos: Porschefahrer rammt Peugeot und flüchtet

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Bad Homburg - Mindestens drei Verletzte ist die traurige Bilanz eines Raserunfalls auf der A5 am Bad Homburger Kreuz am frühen Sonntagmorgen gegen 1:30 Uhr. Ein Porsche hatte einen Peugeot gerammt und zur Seite geschoben. Anstatt sich um die Verletzten zu kümmern, flüchteten Porsche-Fahrer samt Beifahrer durch ein Feld von der Unfallstelle.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare