Knoblauchmilch und Kiefernzapfen

Fotos: Leser verraten ihre Tipps gegen Erkältung

1 von 5
Um gesund zu werden, löffelt Marcella warmen Himbeer-Kompott. Auch auf Ingwerwasser und Vitamin-C-Pulver schwört sie. Absoluter Geheimtipp ist aber die sogenannte Knoblauchmilch: Marcella füllt eine Tasse mit Milch und gibt einen Teelöffel Hönig, einen Teelöffel Butter und eine gepresste Knoblauchzehe hinzu. Ein mal kräftig vermischen und Die Erkältung ist gegessen.
2 von 5
Renate Formica sagt dem Schnupfen mit Kamillendampf den Kampf an. Dafür kocht sie Kamillentee auf, gießt ihn in eine Schüssel und legt sich ein Handtuch über den Kopf und atmet kräftig durch. Auch Schleimhautentzündungen lassen sich damit heilen. Damit es erst gar nicht zur Erkältung kommt, stärkt sie ihre Abwehrkräfte beim täglichen Spaziergängen in der Natur mit ihrem Dackel-Windhund.
3 von 5
Wenn sie sich erkälten, gibt es für Isabella und Michael Dietz nur eine Wunderwaffe: Viel Obst. Und zwar täglich. Dann stehen vermehrt Äpfel, Bananen und im Winter natürlich auch Orangen und Mandarinen, für die nötige Portion Vitamin C, auf dem Speiseplan. Wenn es mal ganz schlimm wird, haben sie aber noch etwas parat: Honigmilch und ganz viel Tee helfen schnell über die Erkältung hinweg.
4 von 5
Marlon Schmidt trinkt zur Vorbeugung gegen die Erkältung viel Orangensaft. Hat es ihn dann doch erwischt, ist Honigmilch sein Hausmittel Nummer eins. Seine Freundin Madeleine Meiller ist erst vor kurzem aus der Oberpfalz nach Offenbach gezogen und schwört auf das ultimative bayrische Hausmittel: Kiefernzapfensirup. Ein Löffel davon, und es geht einem besser, dank der vielen ätherischen Öle.
5 von 5
Wenn die Erkältung mit Husten und Schnupfen bei Tahsin Kubulu zuschlägt, setzt der Mann seit jeher auf Tee in allen Variationen. Egal ob Pfefferminz, Melisse oder Kamille: Er greift bei Schnupfen tief ins Teeregal. Ist die Erkältung hartnäckig muss auch mal ein spezieller Erkältungstee mit verschiedenen Kräutern ran. Oder eine heiße Zitrone. Das Getränk löst den Schleim und lindert die Beschwerden.

Region Rhein-Main - Kaum ist November, lässt auch die Erkältungswelle nicht lange auf sich warten. Doch viele Leser des EXTRA TIPPs haben da so ihre ganz eigenen Hausmittelchen, um dem Schnupfen ein Schnippchen zu schlagen.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare