830 Menschen in Erstaufnahme 

Fotos: So leben Frankfurts Flüchtlinge im Neckermann-Gebäude

So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
1 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
2 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
3 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
4 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
5 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
6 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
7 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
8 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.
9 von 52
So sieht es in der Erstaufnahmestation für Flüchtlinge in Frankfurt aus: Im Neckermann-Gebäude leben derzeit 830 Menschen.

Frankfurt - Platz für 2000 Flüchtlinge bietet das Neckermann-Gebäude an der Hanauer Landstraße. Zur Zeit leben in Frankfurts einziger Erstaufnahme-Einrichtung 830 Menschen, davon neun unbegleitete Jugendliche. Die EXTRA TIPP-Galerie zeigt, wie es vor Ort aussieht.  

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare