Fotostrecke

Handbremse nicht angezogen: Kombi klemmt zwischen Supermarkt-Mauern

Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
1 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
2 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
3 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
4 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
5 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
6 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
7 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
8 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
9 von 9
Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.

Neu-Anspach - Ein Kombi ist am Mittwoch in eine Lücke zwischen Mauer und einem Supermarkt in Neu-Anspach gerollt. Offenbar hatte der Fahrer die Handbremse nicht angezogen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare