Kosten über 38 Millionen Euro

Fotos: Frankfurts Bolongaropalast soll saniert werden

1 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
2 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
3 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
4 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
5 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
6 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
7 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
8 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.
9 von 20
Es ist beschlossen: Der zwischen zwischen 1772 und 1775 erbaute Bolongaropalast in Frankfurt wird für über 38 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sollen drei Jahre dauern und im Frühjahr 2017 beginnen.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare