Offenbach als Musterkläger

Offenbach - Der Rechtsanwalt der Stadt Offenbach, Reiner Geulen, bekam vom Hessischen Verwaltungsgerichtshof diese Woche die Nachricht, dass Offenbach als Musterkläger beim Flughafenausbau zugelassen ist, teilt der Offenbacher Stadtrat Paul-Gerhard Weiß mit.

Damit, so Weiß, seien die vielfältigen Anstrengungen des Anwalts, der AG-Flughafen und die einmütigen Beschlüsse der städtischen Gremien erfolgreich gewesen. Weiß: "Wir werden aufzeigen, dass es bessere Alternativen als die Nordwestbahn gibt. Dabei würden sogar die qualitativen und quantitativen Anforderungen der Fraport AG erfüllt und außerdem die Region und die Menschen vom Fluglärm entlastet."

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare