Flirten, frieren oder feiern? Fastnachts-Kostüme im Check

Die lappländische Tracht punktet mit vielen Accessoires, wie Handschuhe, Stulpen und Mütze. Die Tasche bietet Platz für das Wichtigste.  Obwohl das Kleid nicht ganz so kurz ist, betont es die Figur.
1 von 8
Die lappländische Tracht punktet mit vielen Accessoires, wie Handschuhe, Stulpen und Mütze. Die Tasche bietet Platz für das Wichtigste.  Obwohl das Kleid nicht ganz so kurz ist, betont es die Figur.
Die - wohlgemerkt - züchtige Variante der Polizisten besticht ebenfalls mit vielen Accessoires, aber vor allem mit einem hohen Flirtfaktor. Mit Lederjacke und Stiefeln ist auch der Klassiker wetterfest.
2 von 8
Die - wohlgemerkt - züchtige Variante der Polizisten besticht ebenfalls mit vielen Accessoires, aber vor allem mit einem hohen Flirtfaktor. Mit Lederjacke und Stiefeln ist auch der Klassiker wetterfest.
Als Cheerleader liegt man in diesem Jahr voll im Trend. Für den Straßenumzug ist das kurze Outfit allerdings nicht tauglich. Auch wenn eine Collegejacke dazu wunderbar passt. Im Pärchen-Look mit dem passenden College-Jungen ist das Kostüm natürlich ein absoluter Hingucker. Der Flirtfaktor ist aber alleine höher.
3 von 8
Als Cheerleader liegt man in diesem Jahr voll im Trend. Für den Straßenumzug ist das kurze Outfit allerdings nicht tauglich. Auch wenn eine Collegejacke dazu wunderbar passt. Im Pärchen-Look mit dem passenden College-Jungen ist das Kostüm natürlich ein absoluter Hingucker. Der Flirtfaktor ist aber alleine höher.
Der Ganzkörper-Frosch-Anzug ist auch wegen der quietschigen Farbe ein echter Hingucker. Außerdem hält er warm. Nach einer ausgiebigen Party wird das Kostüm aber dringend in die Wäsche müssen. Und der Anzug kann beim Toilettengang unpraktisch sein. Sexy ist das Kostüm nicht, dennoch lässt es sich als Froschkönig oder -königin leicht um einen Kuss bitten.
4 von 8
Der Ganzkörper-Frosch-Anzug ist auch wegen der quietschigen Farbe ein echter Hingucker. Außerdem hält er warm. Nach einer ausgiebigen Party wird das Kostüm aber dringend in die Wäsche müssen. Und der Anzug kann beim Toilettengang unpraktisch sein. Sexy ist das Kostüm nicht, dennoch lässt es sich als Froschkönig oder -königin leicht um einen Kuss bitten.
Frau Antje ist nicht unbedingt originell, aber ein echt süßer Hingucker und deshalb flirttauglich. Allerdings muss man mit diesem Kostüm im Warmen bleiben.
5 von 8
Frau Antje ist nicht unbedingt originell, aber ein echt süßer Hingucker und deshalb flirttauglich. Allerdings muss man mit diesem Kostüm im Warmen bleiben.
Das Wildkatzen-Kostüm hat ähnliche Probleme, wie der Frosch-Anzug, besticht aber mit flauschigem Tragekomfort. Auch hier ist ein Flirt nicht ausgeschlossen.
6 von 8
Das Wildkatzen-Kostüm hat ähnliche Probleme, wie der Frosch-Anzug, besticht aber mit flauschigem Tragekomfort. Auch hier ist ein Flirt nicht ausgeschlossen.  
Das lange, barocke Kleid mit passender Perücke wirkt zwar edel, ist für den Straßenumzug aber nicht geeignet. Ein Hingucker ist es aber allemal! Der Flirtfaktor ist bei dieser züchtigen Variante leider gering.
7 von 8
Das lange, barocke Kleid mit passender Perücke wirkt zwar edel, ist für den Straßenumzug aber nicht geeignet. Ein Hingucker ist es aber allemal! Der Flirtfaktor ist bei dieser züchtigen Variante leider gering.
8 von 8
Wieder ein Klassiker: Die Piratin! In dieser knalligen Variante definitiv ein Hingucker. Accessoire gibt es genug, genauso wie Piraten auf dem Straßenumzug. Deshalb: Hoher Flirtfaktor.

Der EXTRA TIPP testet die Fastnachts-Trends auf Alltagstauglichkeit und Flirtfaktor. Alle Kostüme sind erhältlich bei Karnevalswierts in Frankfurt.

Mehr zum Thema

Kommentare