20 Kinder wurden evakuiert

Feuerwehr räumt Kita in Frankfurt nach Leck in Gasleitung

Frankfurt - Nach der Beschädigung einer Gasleitung hat die Feuerwehr eine Kita in Frankfurt vorsorglich geräumt.

Die 20 Kinder und sieben Erwachsene seien in eine nahegelegene Schule gebracht worden, während das Leck in der Gasleitung repariert wurde, sagte ein Feuerwehrsprecher. Nach rund einer Stunde hätten sie in die Kita zurückkehren können. Bauarbeiter hatten die Gasleitung bei einer Bohrung beschädigt. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare