17 Wagen ausgerückt

Feuerwehr-Großeinsatz am Hauptbahnhof wegen heißen Bremsen

+

Frankfurt - Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Anruf wegen Brandgeruchs ist die Frankfurter Feuerwehr mit 17 Wagen zum Hauptbahnhof ausgerückt.

Der Brandgeruch sei von einer U-Bahn mit festgefahrenen Bremsen gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Feuer habe es nicht gegeben. Die Bremsen des Zuges seien gelöst worden, anschließend sei der Zug in Begleitung von zwei Feuerwehrleuten in den Betriebshof gefahren. Verletzt wurde niemand. Wenn Alarm vom Hauptbahnhof kommt, rücke die Feuerwehr immer vorsorglich in so großer Stärke an, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare