Feuer zerstört Vereinsheim

+
Lichterloh brannte das Vereinsheim in Heusenstamm.

Heusenstamm – Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Heusenstamm sind geschockt. Ihr Vereinsheim in der Nähe von Schloss Schönborn ist am frühen Mittwochmorgen völlig niedergebrannt. Von Norman Körtge

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Nicht weit entfernt wurden zudem mehrere Gartenhütten aufgebrochen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf über 100.000 Euro. Schwerer als der materielle Schaden wiegt allerdings der ideelle Verlust. „Das ist unbezahlbar“, sagt Vereinsvorsitzender Werner Meier. Seit über 30 Jahren treffen sich in dem Holzhaus die rund 300 Mitglieder. Das Haus war in einem Topzustand, „wie neu“, erzählt Meier. Aber nicht nur den OGV schmerzt der Verlust des Heims. Auch andere Vereine nutzten das Haus für Feiern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare