Nähe der Station Ostendstraße

Schwelbrand legt S-Bahn-Verkehr in Frankfurt lahm

+

Frankfurt - Ein Schwelbrand in einem Bahntunnel unter der Frankfurter Innenstadt hat am Dienstag den S-Bahn-Verkehr zeitweise zum Erliegen gebracht.

Das Feuer wurde nach Angaben einer Bahnsprecherin um kurz nach 10.00 Uhr in der Nähe der Station Ostendstraße gemeldet. Wegen der Löscharbeiten und des entstandenen Rauchs konnten rund eine Stunde lang keine Züge der Linien S1 bis S6 sowie S8 und S9 fahren. Dann wurde die Strecke wieder freigegeben. Die Bahnhöfe Ostendstraße und Mühlberg seien sicherheitshalber geräumt worden, sagte die Bahnsprecherin. Die Ursache für den Schwelbrand war zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare