Wegen Sturmwarnung

Fastnachtsumzug in Seligenstadt und Neu-Isenburg abgesagt

+
In Seligenstadt wurde der Rosenmontagsumzug abgesagt.

Seligenstadt/ Neu-Isenburg - Traurige Gesichter in Seligenstadt und Neu-Isenburg: Wegen einer aktueller Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes sind dort die Fastnachtsumzüge abgesagt worden.

Der Rosenmontagsumzug in Seligenstadt fällt aus. Die Verantwortlichen haben sich am Montagmorgen für eine Absage entschieden, hieß es in einer Mitteilung der Polizei. Grund sei eine aktuelle Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. In Mühlheim werde noch geprüft, ob die dortigen Umzüge stattfinden werden.

Auch die Verantwortlichen des Rosenmontagsumzugs in Neu-Isenburg haben heute Vormittag entschieden, den geplanten Umzug abzusagen.

In Seligenstadt werden die Fahnen eingeholt

Kein Fastnachtszug: In Seligenstadt werden die Fahnen eingeholt

So war der Fastnachtsumzug 2015 in Seligenstadt

Helau! Schlumberland im Ausnahmezustand

Mehr zum Thema

Kommentare