Identität noch ungeklärt

Fahrer stirbt in brennendem Auto

+

Frankfurt - Ein Autofahrer ist am Montagmorgen nahe des Frankfurter Flughafens in seinem brennenden Wagen gestorben. Die Hintergründe seien bislang unklar, sagte ein Polizeisprecher in Darmstadt.

Der brennende Wagen war am frühen Morgen in der Nähe einer Fußgängerbrücke auf der Bundesstraße 40 entdeckt worden. Als die alarmierte Feuerwehr kurz nach dem Ereignis eintraf stand das Fahrzeug schon im Vollbrand. Nachdem das Feuer dann gelöscht war musste festgestellt werden, für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Seine Identität muss noch ermittelt werden. Die Straße zwischen Frankfurt-Sindlingen und dem Schwanheimer Knoten wurde gesperrt.

red/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare