In S-Bahnen in Hattersheim und Frankfurt

Fahndung: Exhibitionist entblößt sich vor Kindern

+
Eine Zeugin hat dieses Bild des mutmaßlichen Exhibitionisten gemacht.

Hattersheim/ Flörsheim - Die Kriminalpolizei sucht mit einem Fahndungsbild nach einem Exhibitionisten, der sich in S-Bahnen rund um Frankfurt, Hattersheim und Hochheim vor Kindern entblößt hat.

Die Kriminalpolizei sucht einen Exhibitionisten, der Anfang April 2014 in der S-Bahn Linie 1 zwischen Hattersheim-Eddersheim und Hochheim in Erscheinung getreten ist. Während der Fahrt öffnete der etwa 30 Jahre alte Mann seine Hose, packte sein Geschlechtsteil aus und zeigte sich derart zwei Kindern im Alter von 11 und 13 Jahren. Danach verschwand er in einem anderen Zugabteil. Der Vorfall wurde noch am Tattag bei der Polizeistation in Flörsheim angezeigt.

Wie die anschließend geführten Ermittlungen ergeben haben, trat ein und derselbe Täter Minuten zuvor in derselben S-Bahn im Bereich Frankfurt auf und zeigte sich dort in gleichartiger Weise einer 13-Jährigen. Der Geschädigten gelang es hier den Täter zu fotografieren. Er wird weiter beschrieben als 1,65 bis 1,70 Meter, schlanke / sportliche Statur, trug zur Tatzeit eine Vollglatze.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei ermitteln wegen sexuellem Missbrauch von Kindern sowie exhibitionistische Handlungen und fahnden mit diesem Foto nach dem Täter.

Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann? Hinweise hierzu nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

red

Kommentare